Der Triple-Deppenapostroph

Noch immer verfolge ich die toitschen Kommentare in unserer Lokalzeitung. Es ist irgendwie so wie bei einem Verkehrsunfall, man möchte nicht hinschauen, aber irgendwas zwingt dich dazu.

Jedenfalls fiel mir bei meiner masochistischen Lektüre meinen Feldstudien auf, dass der toitsche Kommentator einen ausgeprägten Hang zum Deppenapostroph hat und zwar in der besonderen Ausprägung, keinen normalen Apostroph (Shift+# = ‚) zu benutzen, sondern einen Accent aigu (´).

Deshalb möchte ich hier vom „Triple-Deppenapostroph“ sprechen, da sich der Autor als dreifach doof outet:

  1. Einen Apostroph zu setzen, wo keiner hingehört,
  2. einen Accent aigu zu setzen statt eines Apostroph und
  3. dies noch in einem Posting zu tun, dass von Rassismus und Faschismus nur so strotzt.

Aber keine Panik, liebe Leser, ich bleibe für euch am Ball 😉

Advertisements

3 Gedanken zu “Der Triple-Deppenapostroph

  1. Also, ich finde den Deppenapostroph (und ähnliche Verfehlungen) zwar unschön und oft lästig (gerade Leute, die professionell mit Sprache umgehen oder irgendwie in PR machen, sollten das vermeiden können), aber wenn man einfach den Rassismus und Faschismus loswerden könnte, würde ich dafür jede Rechtschreibmacke in Kauf nehmen bis ans Ende meiner Tage.

    Es gibt aber wohl Kommentare, die kann man nicht einmal durch falscheste Falschschreibung schlimmer machen…

    Gefällt mir

    1. Da kann ich Dir nur zustimmen. Den Deppenapostroph und ähnliches würde ich gerne ertragen, wenn diese unsägliche Geisteshaltung verschwinden würde.
      Auch wenn ich die Kommentare und allgemein diesen Mob mit Spott verfolge, überwiegt doch die Angst vor diesen „Herrschaften“.

      Gefällt mir

      1. Angst vielleicht nicht gleich, aber beunruhigend finde ich die diese Aufmärsche schon. Umsomehr wenn ich mir das Begleitprogramm anschaue mit Brandstiftung, Pöbeleien und tätlichen Angriffen. Hat wirklich was von 20er- und 30er Jahre.

        Gefällt mir

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s