The Devil’s Footprints – Die Fußabdrücke des Teufels

Devon ist mit seinen über 6.700 km² eine der größten Grafschaften Englands und bietet eine abwechslungsreiche Landschaft. Während im Norden und Süden das Meer die natürliche Grenze bildet, stößt Devon im Westen an Cornwall, im Nordosten an Somerset und im Südosten an Dorset. So finden sich an den Küsten malerische Fischerdörfer und Seefahrerstädte, wie zum … Mehr The Devil’s Footprints – Die Fußabdrücke des Teufels

Der Hexenbischof von Bamberg – Fürstbischof Johann Gottfried I. von Aschhausen

Johann Gottfried wurde im Dorf Aschhausen am 12. August 1575 als sechstes von neun Kindern des wahrscheinlich protestantischen würzburgischen Amtmannes von Lauda, Gottfried, und seiner Frau Brigitta Zobel von Giebelstadt geboren. Er immatrikulierte 1590 an der Universität Würzburg und schloß dort mit einem Magistergrad ab. Danach begann Johann Gottfried mit juristischen Studien an der Universität … Mehr Der Hexenbischof von Bamberg – Fürstbischof Johann Gottfried I. von Aschhausen

Der Hexenbrenner von Bamberg – Friedrich Förner, Weihbischof

Friedrich Förner wurde im Jahre 1568 im kleinen Städtchen Weismain im heutigen Landkreis Lichtenfels, geboren. Förners Vater Ambrosius war Protestant, trat aber schon vor der Geburt Friedrichs wieder zum katholischen Glauben über. Der spätere Weihbischof von Bamberg hatte sieben Geschwister, vier Knaben, von denen drei eine theologische Laufbahn begannen, und drei Mädchen. Förner trat am … Mehr Der Hexenbrenner von Bamberg – Friedrich Förner, Weihbischof

Was geschah mit Cromwells Schädel?

Oliver Cromwell ist wohl eine der umstrittensten Gestalten der englischen Geschichte. Während er zu Zeiten des Bürgerkrieges und seiner Zeit als Lord Protector des Commonwealth of England gefürchtet, zu Zeiten der Stuart-Restauration verfehmt und durch den Nationalismus der victorianischen Ära aufgestiegen zum Nationalhelden. Unbestritten gehasst wird Cromwell noch heute in der katholischen Bevölkerung Irlands für … Mehr Was geschah mit Cromwells Schädel?

Gesehen: Fischblog-Videos

Ich muss ja ehrlich gestehen, dass ich, was die Naturwissenschaften angeht, ein größeres Defizit habe. Das liegt hauptsächlich daran, dass der Unterricht in den naturwissenschaftlichen Fächern während meiner Schulzeit ungefähr so spannend war, wie die Verlesung der Anleitung zur Einkommenssteuererklärung 1954. Also wurde der ganze Schotter bei erster Möglichkeit abgewählt. Irgendwann sah ich dann auf … Mehr Gesehen: Fischblog-Videos