Gelesen: Bartoschek, Sebastian: Empörungsnazis – Was ich dem Netz vorwerfe und warum ihr es nicht ändern werdet

In einem Interview mit der Neuen Osnabrücker Zeitung wurde Asfa-Wossen Asserate gefragt, ob wir einen Knigge für das Internet benötigen. Er antwortete darauf: Ich sage jungen Leuten immer wieder: Macht neue Regeln. LEgt fest, was im Internet nicht zulässig sein darf. Es wäre wunderschön, wenn das von der Generation käme, die mit dem Internet aufgewachsen … Mehr Gelesen: Bartoschek, Sebastian: Empörungsnazis – Was ich dem Netz vorwerfe und warum ihr es nicht ändern werdet

Blogempfehlungen: Hirngefickt – Finding Neverland – Buchblog um die Ecke – Project 1o1

Ich habe meine Blogroll ein bisschen erweitert. Schaut doch mal vorbei bei Ash und dem tollen Hirngefickt-Blog oder bei Flying Tinkerbell und findet Neverland mit vielen Podcasts oder bei Mandy mit ihren Literaturempfehlungen im Buchblog um die Ecke und wenn ihrselber mal an einer Geschichte mitarbeiten wollt, dann geht doch einfach zu Project 1o1. Viel … Mehr Blogempfehlungen: Hirngefickt – Finding Neverland – Buchblog um die Ecke – Project 1o1

Memento mori

Ursprünglich veröffentlicht auf gnaddrig ad libitum:
Ein voll funktionstüchtiger Dyson Airblade. Die Installation spielt subtil mit postapokalyptischen Designelementen. Im Hintergrund intoniert ein flüsternder Sprechchor: Denn du bist Erde und sollst zu Erde werden. Ein unerwartetes Memento mori in der Toilette im Badischen Bahnhof zu Basel.

Horizont

Ursprünglich veröffentlicht auf gnaddrig ad libitum:
Der Horizont ruft, die Landstraße lockt. Fernweh oder so. Per Satellitennavigation verschaffen wir uns unterwegs den nötigen Überblick. An dieser Stelle habe ich übrigens kürzlich eine meiner bahnbrechenden Ideen gehabt…

Schöne Wörter

Ich mag ja eine schöne Sprache, schöne, gedrechselte Formulierungen, deren Autor man die Freude an und die Liebe zur Sprache anmerkt. In diesem Zusammenhang finde ich es übrigens bezeichnend, dass gerade das Buch, das mich am meisten in den letzten Jahren beeindruckt hat, von einem Nicht-Muttersprachler geschrieben wurde. Es handelt sich hierbei um „Manieren“ des … Mehr Schöne Wörter

Gelesen: Sassette Meissonier: Tanzend durch die Nacht / Glühendes Herz / Alles nur ein Traum

Die Fantasy-Autorin Sassette Meissonier hat neben ihrem ersten Buch „Die Lichtströmungen des Glühwürmchens“ auch einige Kurzgeschichten veröffentlicht. Drei davon habe ich gelesen: Tanzend durch die Nacht Wenn Wünsche wahr werden – oder: Wenn der Wunscherfüller sich selbst was wünschen darf. Soelve und Mia sind im Urlaub und wollen einfach nur mit der Seilbahn auf einen … Mehr Gelesen: Sassette Meissonier: Tanzend durch die Nacht / Glühendes Herz / Alles nur ein Traum

Was passiert, wenn Napoleon zu Besuch kommt…

Ich habe in letzter Zeit ein bisschen nachgedacht. Wir lesen ja eigentlich immer Bücher, in denen wir die Geschichten aus der Sicht der Soldaten und Matrosen etc. sehen. Was mich aber mal interessiert hat war, wie das Leben der „einfachen Leute“, die also nicht aktiv ins Kriegsgeschehen eingebunden waren, zu „unserer Zeit“ aussah. Nachdem die … Mehr Was passiert, wenn Napoleon zu Besuch kommt…

Whisky ist kein Wasser und Homöopathie ist keine Phytotherapie

Hach ja, Whisky ist kein Wasser, wer kennt ihn nicht, den alten Schlager von Bruce Low aus der Zeit, als die Schallplatten noch mit 78rpm liefen. Ach komm, den geben wir uns jetzt mal: Ääääh, was wollte ich eigentlich sagen… Ach ja, Whisky ist kein Wasser und Homöopathie ist keine Phytotherapie. Ja, echt, Homöopathie hat … Mehr Whisky ist kein Wasser und Homöopathie ist keine Phytotherapie