Gelesen: Sassette Meissonier: Tanzend durch die Nacht / Glühendes Herz / Alles nur ein Traum

Die Fantasy-Autorin Sassette Meissonier hat neben ihrem ersten Buch „Die Lichtströmungen des Glühwürmchens“ auch einige Kurzgeschichten veröffentlicht. Drei davon habe ich gelesen:

Tanzend durch die Nacht
Wenn Wünsche wahr werden – oder: Wenn der Wunscherfüller sich selbst was wünschen darf.
Soelve und Mia sind im Urlaub und wollen einfach nur mit der Seilbahn auf einen Berg fahren. Wo sie tatsächlich landen und wen sie treffen, erzählt diese süße Geschichte.
Dass ich die Geschichten von Sassette Meissonier mag, dürfte man ja leicht merken, aber die Geschichten sind auch immer schön. Die Figuren sind liebevoll beschrieben und einfach sympathisch, genauso liebevoll und durchdacht wie die Storys selbst sind. Also, gehet hin und kaufet diese netten Geschichten, ihr werdet es nicht bereuen.

Glühendes Herz
Wer von uns hat es als Kind (und auch als Erwachsener) nicht geliebt, ins Bett gebracht zu werden und dann noch eine Geschichte vorgelesen zu bekommen. Sassette Meissonier nimmt uns in dieser wundervollen Geschichte einer genauso wundervollen Freundschaft zwischen zwei ungewöhnlichen Protagonisten.
Lest die auf jeden Fall, eine so liebevoll geschriebene Kurzgeschichte habe ich schon sehr lange nicht mehr gelesen. Und wenn ich mich jetzt mal outen darf: Immer, wenn ich „Glühendes Herz“ lese, muss ich am Ende flennen…

Alles nur ein Traum?
Ich muss ja ehrlich sagen, dass ich mit erotischer Literatur nicht soviel anfangen kann. Nicht, dass ich prüde wäre, aber ich wurde leider schon zu oft davon enttäuscht. Oft triften die Texte ins triviale oder schmuddelige ab und das Lesen macht keinen Spaß mehr. Nun, das ist mir hier bei „Alles nur ein Traum?“ von Sassette Meissonier nicht passiert.
Dass die Autorin gut Fantasy und Action kann, wusste ich ja, aber mit dieser wunderbaren Geschichte zeigt sie, dass sie auch gute erotische Geschichten schreiben kann, ohne schmuddelig zu werden und trotzdem den Leser zu fesseln und mitzunehmen.
Erzählt wird die erste gemeinsame Nacht zwischen Soelve und Mia, aber das ist ja alles nur ein Traum, oder?

Diese und noch andere Kurzgeschichten von Sassette Meissonier sind bei Amazon erhältlich.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s