#HomöopathenOhneSchamgrenzen

Also ihr Lieben, wenn unsere Freunde aus der homöopathischen Ecke so weiter machen, muss ich mir ehrlich Sorgen um meinen Blutdruck machen. Erst kürzlich die Herumquacksalberei an traumatisierten Flüchtlingen und jetzt haben’s was neues ausbaldowert. Aber fangen wir am Anfang an. Ich habe euch im letzten Artikel ja von den „Homöopathen ohne Grenzen“ erzählt. Wie … Mehr #HomöopathenOhneSchamgrenzen

Warum Homöopathie bei PTBS der falsche Weg ist oder: Der Onkel regt sich auf!

Es ist was faul, im deutschen Gesundheitswesen! Könnte man mit Hamlet sagen, wenn das nicht so ausgelutscht wäre. Das wissen wir natürlich schon. Die Erstattung der Kassen von Homöopathie oder die Unfähigkeit (oder der Unwillen) der Politik, das Heilpraktikerunwesen gründlich zu reformieren sind nur zwei Beispiele. Da gibt es tatsächlich Menschen, die einen Verein gründen, … Mehr Warum Homöopathie bei PTBS der falsche Weg ist oder: Der Onkel regt sich auf!